The warehouse Management factory

Starke Verbindungen im Netzwerk

Wir engagieren uns innerhalb der Logistikbranche und setzen auf Partnerschaften mit Universitäten und Unternehmen.

Unser Netzwerk

Verbände, Unternehmen
und Universitäten

BVL
Bundesvereinigung Logistik

Wir sind Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik, deren Kernziel es ist, die Bedeutung von Supply Chain Management und Logistik zu vermitteln – sowie deren Anwendung und Entwicklung voranzubringen. Neben den Regionalveranstaltungen nehmen wir auch am BVL-Kongress in Berlin teil und präsentieren dort seit vielen Jahren unser Unternehmen.

VDI
Verein Deutscher Ingenieure

Unsere Mitarbeiter engagieren sich im VDI. Seit mehr als 165 Jahren gibt der VDI wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen. S&P präsentiert seine Lösungen im Rahmen der VDI-Veranstaltungen, wie z.B. dem Deutschen Materialflusskongress in München.

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau

Als Logistiker sind wir traditionell auch mit dem Maschinen- und Anlagenbau verbunden. Der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik vertritt die Interessen von deutschen und europäischen Herstellern aus den Bereichen Fahrerlose Transportsysteme, Flurförderzeuge, Krane, Lagertechnik und Stetigförderer.

Intralogistik
Netzwerk BW

Das Intralogistik-Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und öffentlichen Hochschuleinrichtungen mit dem Ziel, den Wissens- und Technologietransfer zu erleichtern, Wissenschaft und Forschung in der Intralogistik zu fördern, und die Aus- und Weiterbildung in der Branche zu unterstützen.

Universität
Nanchang (China)

Wir pflegen gute Beziehungen und einen regen Austausch mit der Universität Nanchang (China). Im Rahmen unserer Zusammenarbeit hat die S&P Geschäftsführung bereits Vorlesungen als Gastdozent im Bereich Logistik und Transportwesen gehalten und chinesische Studenten konnten Praktika bei S&P absolvieren.

Fraunhofer IML
Warehouse Logistics

Als Teilnehmer und Beirat sind wir fest mit der Plattform "warehouse logistics" verwurzelt. Betreut wird die Plattform durch ein interdisziplinäres Team des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik IML.
Mit der Plattform wird das Ziel verfolgt Kunden und Anbieter von z.B. Warehouse Management Systemen (WMS) anforderungsgerecht zusammenzuführen und diese beim Auswahl- und Einführungsprozess eines WMS beratend zu unterstützen.

SHComputersysteme GmbH

Gemeinsam mit SHComputersysteme GmbH haben wir eine standardisierte Schnittstelle / Integration zwischen dem ERP-System SHCware und unserer Warehouse Management Lösung SuPCIS-L8 geschaffen. Dies ermöglicht Kunden von SHC, innerhalb kürzester Zeit die Einführung von SuPCIS-L8 durchzuführen.

sys-pro GmbH

Gemeinsam mit der sys-pro GmbH realisieren wir Automatisierungsprojekte mit der RFID-Technologie in unterschiedlichen Branchen wie Fashion, Pharma- und Logistikdienstleistung.